Synergie bei First Industries
Homepage > Durox SA : Geschichte

Geschichte

1955

Pierre-Albert Dérobert gründet in Genf die Firma Durox Ltd.

1958

Umzug der Firma nach Aubonne (VD)

2008

Nach dem Tode des Gründers im Jahre 2002 führte der seit 30 Jahren amtierende Direktor, Herr René Finnaz, das Geschäft bis zum Finden eines Käufers zunächst weiter. Angesichts der schwierigen wirtschaftlichen Lage nach dem Wegbleiben von Kunden entschloss er sich, seinen grössten Kunden, die Firma Bobst, auf das Problem anzusprechen. Die Qualität der Produktion und ihre strategische Bedeutung bewegten Bobst dazu, das Unternehmen zu retten. Dazu kontaktierte Bobst die Gruppe First Industries, die im Rahmen eines Partnerschaftsvertrags für Bobst Oberflächenbehandlungen ausführte.

So schlossen Bobst und First Industries 2008 ein Abkommen für die Übernahme von Durox, welche dann am 1. November 2008 effektiv wurde. Seitdem bemüht sich die Gruppe mithilfe neuer Investitionen um die Modernisierung und Rentabilisierung dieses Produktionsfelds.

2011

Nach 53 Jahren zieht die Giesserei am 11. Juli 2011 in moderne, helle Räumlichkeiten.

Mitte November 2011 wird der Stromanschluss für den Induktionsschmelzofen in Betrieb gesetzt.

2012

Mitte August 2012 erfolgt die Installation eines nachgerüsteten Schmelzofens. Damit ist die Verlegung von Durox auf den Standort Mex komplett.